Verhalten bei Problemen

Verhalten bei einem Online-Meeting.

Nicht immer steht eine sehr schnelle Internetverbindung in beide Richtungen zur Verfügung, oder es treten verschiedere Probleme auf. Daher sollten Sie folgende Punkte kennen und dringend darauf achten:

  • Führen Sie keine arbeitsintensiven Programme wie größere Updates oder Downloads im Hintergrund aus, denn dadurch kommt es zum abgehakten Ton.
  • Fahren Sie Ihren PC lieber schon 10 Minuten vor der Veranstaltung hoch damit Updates, die Sie nicht ausschalten, vor der Veranstaltung ausgeführt werden.
  • Achten Sie darauf, dass Familienmitglieder nicht zur selben Zeit das Internet nutzen oder sogar Downloads tätigen, denn dadurch wird Ihre Geschwindigkeit langsamer, Sie verstehen die anderen Teilnehmer nur abgehakt und sind selbst auch nur unterbrochen zu verstehen.
  • Wenn Sie nach dem Klick auf den Zugangslink nicht in die Veranstaltung gelangen können, führen Sie lieber gleich einen Neustart des Computers aus, bevor Sie lange die Ursache suchen. Besonders dann, wenn Sie bereits erfolgreich an Live-Online-Veranstaltungen mit dem System teilgenommen haben, hilft ein Neustart fast immer sofort weiter.
  • Wenn Sie in der Veranstaltung plötzlich die Teilnehmer nicht mehr hören oder wenn Sie selbst nicht mehr gehört werden, wählen Sie sich noch einmal neu in das Meeting ein. Wenn das nicht hilft, dann führen Sie einen Neustart des Computers aus.

Wenn Sie diese Empfehlungen beachten, können Sie Probleme umgehen oder bei einem auftretenden Problemen schnell wieder an der Veranstaltung teilnehmen.